Geben Sie im Eingabefeld der Suche Ihre Suchbegriffe ein. Mit den folgenden Operatoren können Sie Ihre Suche verfeinern. Über die Suchen-Schaltfläche führen Sie die Suche aus.

 

Auf Groß- und Kleinschreibung brauchen Sie nicht zu achten. Das Programm findet zudem die eingegebenen Begriffe als Bestandteil einer größeren Zeichenkette.

Zeichensuche Es kann nach bestimmten Zeichen und Zeichenketten gesucht werden. Dies kann z.B. bei der Suche nach Paragraphen sehr nützlich sein. Die nachfolgenden Suchparameter für spezifische Suchen stehen in diesem Fall nicht zur Verfügung. Klicken Sie für die Zeichensuche auf das Pfeilsymbol rechts im Eingabefeld der Suche und anschließend auf „Zeichensuche“.

" " umschließen Wortgruppen und schränken die Suche auf diese Wortgruppen als Ganzes oder als Bestandteile ein.

Beispiel: "zentrale Versorgung" findet zentrale Versorgung und z.B. zentrale Versorgungseinrichtung.

? ist ein Platzhalter für einzelne Zeichen.

Beispiel: Schmi?t findet Schmidt und Schmitt.

* ist ein Platzhalter für Zeichenketten.

Beispiel: Schmidt* findet z.B. Schmidtbauer.

OR ermöglicht das logische Kombinieren von Wörtern und findet Seiten, auf denen entweder der eine oder der andere Suchbegriff vorkommt.

Beispiel: medizin OR krankenhaus findet Seiten, auf denen entweder medizin oder krankenhaus vorkommt.

AND ermöglicht das logische Kombinieren von Wörtern und findet Seiten, auf denen sowohl der eine als auch der andere Suchbegriff vorkommen.

Beispiel: medizin AND krankenhaus findet Seiten, auf denen beide Suchbegriffe vorkommen.

NOT schließt Wörter oder Wortketten aus, die nach dem NOT stehen.

Beispiel: medizin NOT krankenhaus liefert alle Seiten, die medizin enthalten, auf denen krankenhaus aber nicht vorkommen soll.

+ Wenn Sie ein + vor einen Begriff stellen, heißt das, dass dieser Begriff auf der Seite unbedingt vorkommen muss, der andere Suchbegriff hingegen kann wahlweise vorkommen.

Beispiel: medizin +krankenhaus findet alle Seiten, auf denen krankenhaus vorkommt oder die Kombination von krankenhaus und medizin.

~ Eine einem Wort nachgestellte Tilde bedeutet, dass Wörter gesucht werden, die dem eingegebenen Wort ähnlich sind.

Beispiel: lachen~ findet Begriffe wie zum Beispiel lachen, wachen oder auch Laschen.

^ in Kombination mit einer nachgestellten Zahl kann benutzt werden, um dem einen Begriff eine um den Faktor der Zahl höhere Gewichtung zu geben als dem anderen. Dies wirkt sich auf die Reihenfolge der Ergebnisse aus.

Beispiel: In krankenhaus ^2 medizin wird der Ausdruck krankenhaus doppelt so hoch gewichtet wie der nachfolgende Begriff.

(…) Mit dem Setzen von Klammern können Sie Abfragen übersichtlich gruppieren.

Beispiel: (krankenhaus OR medizin) AND klinik findet die Seiten, die klinik enthalten müssen und auf denen entweder die Wörter krankenhaus oder medizin vorkommen können.